Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition: Seiwerts by Annedore Scherf

By Annedore Scherf

Franz Wilhelm Seiwert, Kopf der Kölner Künstlergruppe "Die Progressiven" hat sich selber ganz ausdrücklich in die jahrhundertelange culture rheinischer Künstler gestellt. Es ist daher naheliegend, eine kunsthistorische Einordnung seines Werkes in Hinblick auf diese "rheinische Komponente" in der Kunst vorzunehmen. Wenn hier von "rheinischer culture" die Rede ist, dann beinhaltet das weitaus mehr als die Suche nach Vorbildern unter rheinischen Künstlern wie August Macke oder den Meistern der Altkölner Malerschule. Seiwert begann seine Laufbahn zu einem Zeitpunkt, als die verschiedenen Strömungen der internationalen Avantgarde erstmals, und gerade auch im Rheinland, in umfassender Weise vorgestellt wurden. Den Höhepunkt der damaligen Ausstellungsereignisse, mit Wirkung bis nach Amerika, bildete zweifellos die Sonderbundausstellung 1912 in seiner Heimatstadt Köln. Seiwerts expressionistisches Frühwerk ist davon geprägt.
Nach dem Ende des 1. Weltkrieges bestimmen neue Einflüsse Seiwerts Kunst. Doch haben auch die "Väter" der Moderne in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts ihre Wirkkraft nicht verloren; das gilt für Seiwert und die Progressiven ebenso wie für die gesamte Kunst dieser Zeit. Zwischen den Hauptströmungen der Epoche (Konstruktivismus, Neue Sachlichkeit, Purismus, Bauhaus u.a.) behaupten die Kölner Künstler ihre ganz individuelle Position.
In diesem Kontext analysiert das Buch an zahlreichen Bildbeispielen die Ursprünge von Seiwerts "Bildsprache zwischen culture und Moderne", die aufgrund ihrer Komplexität häufig sehr vage als "gegenständlicher" oder "politischer Konstruktivismus" bezeichnet wurde. Dabei erweist sich das Spätwerk als in jeder Hinsicht (formal wie inhaltlich) revolutionär und zeigt Seiwert auf Augenhöhe mit der Avantgarde seiner Zeit.

Show description

Read or Download Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition: Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne (German Edition) PDF

Best art history books

The Pacific Arts of Polynesia and Micronesia (Oxford History of Art)

Comprising hundreds of thousands of islands and countless numbers of cultural teams, Polynesia and Micronesia disguise a wide a part of the huge Pacific Ocean, from the dramatic mountains of Hawaii to the small, flat coral islands of Kiribati. The Pacific Arts of Polynesia and Micronesia bargains an exceptional advent to the wealthy inventive traditions of those areas, traditions that experience had a substantial impression on smooth western artwork during the impression of artists equivalent to Gauguin.

Visual Art and the Urban Evolution of the New South

Visible paintings and the city Evolution of the recent South recounts the large impression of artists within the evolution of six southern cities—Atlanta, Charleston, New Orleans, Louisville, Austin, and Miami—from 1865 to 1950. within the a long time following the Civil battle, painters, sculptors, photographers, and illustrators in those municipalities hired their skills to articulate techniques of the hot South, aestheticism, and Gilded Age opulence and to build a visible tradition a long way past offering lovely photographs in public constructions and statues in urban squares.

Rogues' Gallery: A History of Art and its Dealers

Philip Hook takes the lid off the realm of paintings dealing to bare the brilliance, crafty, greed and bold of its practitioners. In a richly anecdotal narrative he describes the increase and coffee fall of the intense women and men who over the centuries have made it their company to promote artwork to kings, retailers, nobles, marketers and museums.

Painting the Sacred in the Age of Romanticism (Histories of Vision)

After a century of Rationalist scepticism and political upheaval, the 19th century woke up to a fierce conflict among the forces of secularization and the crusaders of a Christian revival. From this battlefield arose an artwork stream that may turn into the torchbearer of a brand new non secular artwork: Nazarenism.

Extra resources for Franz Wilhelm Seiwert und die rheinische Tradition: Seiwerts Bildsprache zwischen Tradition und Moderne (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 19 votes