Browse Category

History Surveys On Philosophy

Das richtige Leben (German Edition) by Norbert Bolz

By Norbert Bolz

Unter den dringenden Fragen ist die nach dem richtigen Leben die wichtigste. Um sie zu beantworten, braucht guy die Philosophie als Wissen von den wichtigsten Dingen. Diese kann eine Antwort geben, solange sie sich zutraut, die Natur des Menschen zu erkennen. Sobald ihr aber diese Gewissheit verloren geht, wird die Suche nach dem Wissen selbst zur wichtigsten Sache.
Die Moderne hat, ihrem generellen Werteverzicht entsprechend, auf die Frage nach dem Richtigen verzichtet. An die Stelle des richtigen Lebens hat sie die Eigenrichtigkeit des Individuums gesetzt. Konsens gibt es nur, wenn guy die Frage nach dem Richtigen nicht stellt, sondern sie der Rationalität des Konformismus abgerungen wird. Modernisierung bedeutet immer: criteria absenken. Toleranz wird pervertiert, wo es keine criteria und Maßstäbe mehr gibt. Nur Werturteile können zwischen wichtig und unwichtig unterscheiden. guy kann sie nicht beweisen, sondern nur akzeptieren oder verwerfen. Weder Logik noch info können bei der Frage weiterhelfen, worum guy sich kümmern soll, was once unsere Mühe und Aufmerksamkeit verdient und wo es ernst wird mit dem Leben. Lebensführung setzt eine Führungsidee voraus. Norbert Bolz untersucht die vier wichtigsten Führungsideen: die heroische, die philosophische, die politische und die bürgerliche.

Show description

Keep Reading

Was ist Glück?: Eine Orientierung (German Edition) by Daniel M. Haybron,Jean Philipp Strepp

By Daniel M. Haybron,Jean Philipp Strepp

Glücklich sein will jeder – keine Frage. Doch was once ist ein so flüchtiges Phänomen wie Glück überhaupt? Kann guy es allgemein definieren? Ist es nicht immer subjektiv? Oder können wir seinen Wert objektiv bestimmen? Ist Glück additionally messbar? Wie können wir noch glücklicher werden? Oder geht es letztlich nur ums Geld? Oder um Freiheit? Oder um Entschleunigung?
Alle diese grundlegenden Fragen behandelt Daniel M. Haybron in seinem Streifzug durch die Geschichte des Nachdenkens über Glück – mit einem eindeutigen Fazit: Es steigen zumindest die Chancen, ein zufriedenes und glückliches Leben zu führen, wenn guy sich mit sinnerfüllten Tätigkeiten beschäftigt, aber es nicht übertreibt, sich entspannt, vor allem aber sich Zeit für einen wichtigen Menschen schafft. Und das ist schwer genug.

Show description

Keep Reading

Simbolica della natura: Taccuino e lettere (Italian Edition) by Otto Weininger,Michele Cometa

By Otto Weininger,Michele Cometa

Il taccuino e le lettere di Weininger completano e integrano il profilo dell’autore di Sesso e carattere, un libro che esercita un’influenza enorme nell’Europa del primo Novecento according to le sue tirate antisemite e misogine. Ingiustamente trascurati, questi scritti raccolgono aforismi e appunti in keeping with una futura caratteriologia e simbolica della natura e alcune lettere ai contemporanei, tra cui spiccano quelle advert August Strindberg. Scritte durante il suo viaggio tra Germania, Danimarca, Norvegia e Italia, queste ultime pagine testimoniano di una fulminante precocità intellettuale e delle possibilità di sviluppo del filosofo Weininger oltre Sesso e carattere. Si tratta di un percorso interrotto dalla morte prematura dell’autore, che s’inserisce in un fenomeno tipico della fin de siècle le cui tensioni morali e psicologiche portano advert altri suicidi eccellenti, come quello di Carlo Michelstaedter, certo memore del gesto di Weininger. Il three ottobre 1903, Weininger affitta una stanza nella casa in cui period morto Beethoven e il mattino del four mette superb alla propria vita sparandosi un colpo al cuore.

Show description

Keep Reading

L'art de la guerre.: Les 36 stratagèmes. (French Edition) by Sun Tse,Editions Bender

By Sun Tse,Editions Bender

Je vous suggest une compilation de deux textes fondamentaux de l. a. pensée chinoise, l'art de los angeles guerre de solar Tse et les trente-six stratagèmes, dont l'auteur est inconnu. Deux livres datant d'une époque différente, mais suitable du même système de pensée.

Il m'a semblé intéressant de regrouper dans un seul recueil les deux oeuvres en raison de leur caractères complémentaires. L'un comme l'autre sont d'une exceptionnelle actualité. Il semble inspiré le wrestle des islamistes contre le matérialisme occidental, sans que personne ne soulève ce point-là. Il est également pour moi, un consultant de survie pour l. a. résistance au « totalitarisme gentle » sous lequel nous vivons. Les futurs résistants devraient s'en inspirer, en raison même de l. a. guerre psychologique qu'il suggest et de ses méthodes de lutte précisément adaptées à une armée en infériorité numérique.

Show description

Keep Reading

The Minds of the Moderns: Rationalism, Empiricism and by Janice Thomas

By Janice Thomas

this can be a finished exam of the tips of the early glossy philosophers at the nature of brain. Taking Descartes, Spinoza, Leibniz, Locke, Berkeley, and Hume in flip, Janice Thomas provides an authoritative and demanding evaluate of every of those canonical thinkers' perspectives of the thought of brain. The booklet examines each one philosopher's place on 5 key issues: the metaphysical personality of minds and psychological states; the character and scope of introspection and self-knowledge; the character of cognizance; the matter of psychological causation and the character of illustration and intentionality. The exposition and exam in their positions is educated via present-day debates within the philosophy of brain and the philosophy of psychology in order that scholars get a transparent experience of the significance of those philosophers' principles, a lot of which proceed to outline our present notions of the mental.Again and back, philosophers and scholars alike come again to the nice early glossy rationalist and empiricist philosophers for guideline and proposal. Their perspectives at the philosophy of brain are not any exception and as Janice Thomas indicates they've got a lot to supply modern debates. The publication is appropriate for undergraduate classes within the philosophy of brain and the numerous new classes in philosophy of psychology.

Show description

Keep Reading

Die Wissenschaftslehre: Zweiter Vortrag im Jahre 1804 by Johann Gottlieb Fichte,Reinhard Lauth,Joachim Widmann,Peter

By Johann Gottlieb Fichte,Reinhard Lauth,Joachim Widmann,Peter Schneider

Aufgabe der Wissenschaftslehre ist die Rückführung der Mannigfaltigkeit der Tatsachen auf eine letzte, alles berührende und einzig wirkliche Einheit. Der textual content zählt zu den schwierigsten und kühnsten in der Geschichte der Philosophie überhaupt. Die Ausgabe basiert auf dem textual content der "Sämmtlichen Werke" unter Berücksichtigung der Abweichungen der "Copia". Zweite, durchgesehene und korrigierte Auflage des von Lauth und Widmann als Studienausgabe vorgelegten, kritisch besorgten Textes. Als Textgrundlage wurde der textual content der Nachgelassenen Werke, Band 2 gewählt. Der textual content wurde mit Hilfe einer Abschrift (Copia) verbessert. Nicht aufgenommene, abweichende Lesarten der Copia wurden im Apparat verzeichnet. Mit Einleitung, Bibliographie, sign up der Personen und zitierten Schriften sowie erweitertem Sachregister.

Show description

Keep Reading

The Modern Philosophical Revolution: The Luminosity of by David Walsh

By David Walsh

the trendy Philosophical Revolution breaks new flooring by means of demonstrating the continuity of eu philosophy from Kant to Derrida. a lot of the literature on ecu philosophy has emphasized the breaks that experience happened during centuries of considering. yet as David Walsh argues, this sort of analyzing overlooks the level to which Kant, Hegel, and Schelling have been already engaged within the flip towards life because the in simple terms plausible mode of philosophising. the place many comparable reviews summarise person thinkers, this ebook offers a framework for figuring out the relationships among them. Walsh therefore dispels a lot of the confusion that assails readers once they are just uncovered to the bewildering diversity of positions taken by way of the philosophers he examines. His publication serves as an critical consultant to a philosophical culture that maintains to have resonance within the post-modern world.

Show description

Keep Reading

Women, Philosophy and Literature by Jane Duran

By Jane Duran

New paintings on ladies thinkers frequently makes the purpose that philosophical conceptual concept is the place we discover it, examples reminiscent of Simone de Beauvoir and the 19th century Black American author Anna Julia Cooper guarantee us that there's considerable room for the improvement of philosophy in literary works yet as but there was no unmarried unifying try to hint such initiatives between numerous ladies novelists. This ebook articulates philosophical issues within the paintings of 5 renowned 20th century ladies writers, together with writers of colour. Duran strains the improvement of philosophical subject matters - ontological, moral and feminist - within the writings of Margaret Drabble, Virginia Woolf, Simone de Beauvoir, Toni Cade Bambara and Elena Poniatowska proposing either a basic assessment of the author's paintings with an emphasis on conventional philosophical questions and an in depth feminist interpreting of the work.

Show description

Keep Reading

Transzendentalphilosophie und Spekulation. Quellen: Der by Walter Jaeschke

By Walter Jaeschke

Welchen Weg hat die Philosophie nach der Kantischen Kritik einzuschlagen? Den Weg einer Neugestaltung der Metaphysik, den der Transzendentalphilosophie Fichtes oder auch Schlegels und Schellings, den der Kritik Reinholds? Es ist undenkbar, einen der damaligen philosophischen Entwürfe oder gar die Entwicklungsgeschichte eines der an diesem Streitthema beteiligten Denker immanent zu verstehen, ohne die Gegenposition zur Kenntnis zu nehmen.
Die spezifische Kontroverse zwischen Transzendentalphilosophie und Spekulation versucht dieses Handbuch an vier Haupt-linien als eine 'Knotenausgabe' mit Kommentar nachzuzeichnen: an der Auseinandersetzung Jacobis, Reinholds und Jean Pauls mit Fichtes Transzendentalphilosophie, an der Kontroverse zwischen Fichte und Schelling um den Begriff der Transzendentalphilosophie, an deren Ablösung durch den spekulativen Idealismus sowie an dem Versuch von dessen skeptischer
Widerlegung.

Show description

Keep Reading